So haben Kunden entschieden: Das sind die größten Reifenmarken weltweit

In den großen Reifentests fallen regelmäßig bekannte Reifenfabrikate durch positive Ergebnisse auf. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sommerreifen oder Winterreifen von den Testern, Jurys oder Redaktionen unter die Lupe genommen werden. Hingegen fallen No-Name-Produkte im aktuellen Reifenangebot der jeweiligen Saison meist eher unangenehm auf oder eben in den Tests schlichtweg durch.

Entsprechend gestaltet sich sich die Nachfrage seitens etlicher unserer Kunden, die regelmäßige Leser der Autoschriften wie auto, motor und sport oder Auto BILD sind oder als Mitglieder des ADAC oder ACE die entsprechenden Mitgliederzeitschriften mit qualifizierten Testergebnissen zu gängigen Reifenfabrikaten erhalten.

Doch was sind denn nun die beliebtesten Reifen? Dies lässt sich im Grunde nur schwer abschätzen, da die Reifenhersteller keine oder allenfalls nur spärliche Informationen über Absatz bestimmter Reifenfabrikate herausgeben. In der Reifenbrnache herrscht ein knallharter Wettbewerb, da das Produkt convenient – austauschbar – ist und an einem Massenmarkt wie dem der Reifen marginale Unterschiede den Ausschlag geben können.

Daher hat die eine der Informationsplattformen, die Neue Reifenzeitung, anhand der Veröffentlichung von Jahreszahlen 2012 der großen Reifenunternehmen eine Übersicht erstellt, aus der Umsatz und Anteil am Reifengeschäft als Basisgrößen für den Bereich der Reifenherstellung hervorgehen. Die Top Five machen die wohl bekannntesten Marken im Reifenbusiness unter sich aus: Es führt Bridgestone vor Michelin und Goodyear, gefolgt von Continental und Pirelli. Unter den ersten zehen folgen solche Marken, die viele Autofahrer kennen, da sie für hervorragende Qualität stehen wie Yokohama, oder aber die entweder nicht unbedingt sofort geläufig sind, sich durch Einsatz und Aktivitäten im Rennsport hervortun wie Hankook oder eher in das Billigsegment eingeordnet werden, wie Sumitomo oder Maxxis.

Demnach betreiben große Hersteller nicht nur Marketing für ihre Marken, Sortimente und Fabrikate im großen Stil, sondern deren Reifen-Produkte setzen sich langfristig, wenn sie gut sind, eben doch durch. Übrigens führen wir die Reifen der erfolgreichsten Unternehmen von Anfang an. darunter sind solche gefragten Reifenmarken wie ContinentalGoodyearMichelinYokohama und Pirelli.

Hier ist die Übersicht der Reifenhersteller nach Umsatz im Geschäftsjahr 2012:

Tabelle Die größten Unternehmen der Reifenbranche 2012

– Quelle: Reifenpresse.de

Folgt Reifen Jäger auf Facebook, auf Twitter und auf Google+!

Schreibe zu diesem Posting einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s