Für Laufruhe und Sicherheit: Auswuchten von Sommerreifen gehört zum Reifenwechsel!

Reifen AuswuchtenUrlaubsreisen mit dem Auto bedeuten für die Fahrer oft eine vergleichsweise intensive Erfahrung mit ihrem Fahrzeug, Im Vergleich zum Alltag, vor allem angesichts kürzerer Fahrten zur Arbeitsstätte oder Einkauf, fallen bei Autoreisen besonders Abweichungen im Lenkverhalten, sprich Handling, unterschiedliche Motorgeräusche, nicht nur während der Schaltvorgänge, sowie Ungleichmäßigkeiten beim Beschleunigen und Bremsen auf. Reifenbedingte Unregelmäßigkeiten sollten daher bereits zu Saisonbeginn von der Reifenwerkstatt überprüft und ausgeglichen werden. 

Gerade der momentane Zeitraum kurz vor oder nach Ostern ist für die meisten Autofahrer die Gelegenheit, auf Sommerreifen zu wechseln. Neben der Überprüfung von eventuellem Reifenverschleiss und ausreichender Reifenprofil sollte im Rahmen des Reifenwechsels auch ein fachgerechtes Auswuchten auf dem Programm stehen. Denn Reifen, ganz gleich, ob neue Sommerreifen oder bereits eingefahrene, zeigen „Unwuchten“, also unrundes Fahrverhalten. Entweder kleine Ungleichmäßigkeiten im Zuge der Reifenproduktion oder gebrauchsbedingte Schläge gegen den Reifen können dafür verantwortlich sein, etwa das abrupte Fahren gegen oder über Fahrbahnbegrenzungen oder schlechte Straßenverhältnisse wie Dellen und Löcher in der Fahrbahn. Aber nicht immer lassen sich Unwuchten beim Fahren gleich feststellen.

Im Rahmen des Reifenwechsels werden die eingelagerten oder neuen Sommerreifen im Idealfall während der Montage darauf überprüft, ob kleine und große Unterschiede von Schwerpunkte ausgeglichen werden. Aufgrund von Ungleichgewichten am Rad-Reifen-System durch ungleichmäßige Verteilung der Massen muss ein auf Alufelgemontierter Reifen ausgewuchtet werden, indem kleine Metallgewichte an Stellen der Felge angebracht werden, die ein sachkundiger Reifenmonteuer zuvor mittels einer Wuchtmaschine genau ermitteln kann. Der technische Vorgang des fachgerechten Auswuchtens kann für einen wesentlich geringeren Reifenverschleiß sorgen und somit die Lebensdauer verlängern. Gleichzeitig wird die Sicherheit der aufgezogenen Sommerreifen um ein hohes Maß verbessert.

Schon kleine Ungleichheiten können während der Fahrt  für eine unregelmäßige Auflage der Reifen auf der Fahrbahn sorgen. Folge sind unerwünschter, ungleichmäßiger Abrieb der Reifen in Bezug auf das Reifenprofil. Der unregelmäßige Lauf hat aber nicht nur Auswirkungen auf die Sommerreifen, sondern auch beide Achsen, die Aufhängung und die Lenkung, daneben Radlager und Stoßdämpfer – das gesamte Fahrwerk des Autos kann so in Mitleidenschaft gezogen werden.

Unsere Empfehlung

Reifen auswuchten ist fester Bestandteil eines optimalen Reifenwechsels. Im Rahmen der fachgerechten Reifenmontage überprüfen wir grundsätzlich alle Sommerreifen und wuchten diese bei Bedarf aus. Ein Verzicht – auf Kundenwunsch hin – bedeutet immer ein nicht kalkulierbares Risiko in Sachen Fahrsicherheit und damit ein unnötiges Risiko.

Folgt Reifen Jäger auf Facebook, auf Twitter und auf Google+!

Schreibe zu diesem Posting einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s