Spuren von Reifen und Trennung: Neues Audi-Video der Rosenheimer Beech Studios

Neues aus heimischer Produktion für das internationale Werbe-Parkett: Einen modernen, ästhetisch gestalteten Clip haben jetzt die Beech Studios aus Rosenheim (und München) veröffentlicht. Das junge Unternehmen für Film- und Video-Produktion hat im Auftrag des Automobilherstellers Audi in einer fesselnden Story in 1 Minute und 12 Sekunden mit aufregenden Bilder die Details über den Audi TT, Geschwindigkeit und Reifen vor düster-regnerischem Alpen-Panorama verpackt.

– via Peter Döring, Beech Studios (Co-Regie der Produktion)

Das lässt zwar kein „intensives Verlangen nach dem Frühjahr“ verspüren, wie die Kollegen von auto motor und sport in ihrem Audi TT Roadster-Fahrbericht dazu schreiben, doch Emotionen weckt das allemal. Im Begleittext der Beech Studios auf Facebook heisst es:

Each separation leaves traces and marks. Whether we separate from someone we love, or the other way around. We represent this process in the automotive world and the only traces that remain there, are the tire marks on the asphalt.*

Allerdings möchten wir der Trailer-Aussage deutlich widersprechen: Irgendwie ist die Luft …noch lang nicht ‚raus.
– We like!


*) Deutsche Fassung:
„Jede Trennung hinterlässt Spuren. Egal ob wir uns von Jemandem trennen oder selbst der Verlassene sind. Von uns symbolisch dargestellt durch die Trennung vom Gebrauchtwagen, hin zum neuen Sportwagen, dem AUDI TT. Die einzigen Spuren die nun bleiben, sind die Reifenspuren auf dem Asphalt.“

Schreibe zu diesem Posting einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s